Gewista_SOFO_Wartehalle_titelProminente Standorte, Show-Köche und köstliche, warme Kaiserteller Gourmet Suppe – die Zutaten der aktuellen Out of Home-Inszenierung von KNORR, in zwei Wiener Wartehallen, sind gut gewählt und sorgen für Genuss mit Aufmerksamkeitsfaktor. 

Wien, 23. März 2012. – Tradition und Innovation, verbunden mit der Liebe zu gutem Essen. Das geschichtsträchtige Unternehmen KNORR gilt als Wegbereiter des Convenience-Gedankens und wird seit über 150 Jahren vor allem mit schmackhaften, schnellen Suppen in Verbindung gebracht. Wie unkompliziert die Zubereitung der Suppen gelingt und wie wohlschmeckend die KNORR-Kompositionen aus hochwertigen Zutaten sind, davon können sich Passanten bei der aktuellen Suppenverkostung im Out of Home selbst überzeugen. 

Wartehallen als KNORR Gourmet-Station – die frequenzstarken Straßenbahnstationen „Oper“ und „Schubertring“ verwandeln sich für ein paar Tage zur gemütlichen Suppen-Station, an der Passanten Platz nehmen und warme Suppen, die von Show-Köchen serviert werden, genießen können. Zur Wahl stehen zwei, der vier neuen Sorten, der Kaiserteller Gourmet Suppen.

Alle Suppen der Kaiserteller Gourmet-Serie versprühen einen Hauch von Luxus und sind eine Verkostung wert“, weiß Elisabeth Strunz, eine von über 200 KNORR ChefköchInnen. Und Pia Villa, KNORR Category Lead, fügt hinzu: „Die Kaiserteller Gourmet Suppen wurden von den besten Restaurants Österreichs inspiriert und sind auf den typisch österreichischen Geschmack abgestimmt. Durch die besondere Location, in Form der Wartehallen, wollen wir den ÖsterreicherInnen diese exklusiven Varianten auf eine neue Art näher bringen.“

Auch Mag. Friederike Müller-Wernhart, CEO Mindshare, ist von der Wirkung der aufmerksamkeitsstarken KNORR-Umsetzung überzeugt: „Eine starke Produktidee wie die Knorr Gourmet Suppe braucht eine kreative Mediennutzung. Durch die Markeninszenierung im Stadtbild bringen wir impactstarke Restaurant-Situationen zu den Konsumenten. Im Premium-Umfeld bekommt die Premiumsuppe so besonders hohe Werbeakzeptanz."

Gebrandete Wartehallen in prominenter Lage profitieren schon im ‚Normalbetrieb‘ von hohen Frequenzen. In Verbindung mit Werbeaktionen, die sich persönlich an die Menschen richten und diese involvieren, steigert sich der Werbeerfolg um ein Vielfaches“, betont KR Karl Javurek, CEO Gewista.

gallery-a

gallery-e

Aussender:
currycom communications GmbH
Kirsten Stadlmann
www.currycom.com

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11