logo_museumsquartierDer Juni steht im Zeichen einer großen Premiere: Erstmals setzen die im MuseumsQuartier Wien beheimateten Kulturinstitutionen einen gemeinsamen Themenschwerpunkt – den „MQ Summer of Fashion“. Das Ergebnis ist ein vielfältiges Angebot aus Shows, Ausstellungen, Workshops, Performances, Diskussionen, Präsentationen und Führungen zur Verbindung von Mode und Kunst. 

Mode zum Erlebnis zu machen, ihre Facetten und Verbindungen zur Kunst zu zeigen und einen regen Austausch zu schaffen – darum geht es in diesem Sommer im MuseumsQuartier Wien. Zahlreiche Kreative aus dem In- und Ausland sowie namhafte Einrichtungen widmen sich diesem Ziel. Die große Eröffnung findet am 14. Juni statt. Bis zum Finale mit der MQ VIENNA FASHION WEEK von 12. bis 16. September wird den BesucherInnen während der gesamten Laufzeit ein umfangreiches Programm geboten. Ein vom Architektenteam PPAG gestalteter Catwalk in den MQ Höfen wird die architektonische Klammer zu den Veranstaltungen bilden.

PK_SOF12_02Im Rahmen des ‚MQ Summer of Fashion‘ gibt es zahlreiche Kooperationen sowohl mit den Institutionen im MQ als auch mit Kultureinrichtungen in ganz Wien. Einen Schwerpunkt zum Thema Mode zu setzen lag auf der Hand. Das Thema eignet sich optimal für eine interdisziplinäre Zusammenarbeit und steht in einer starken Wechselwirkung mit der Kunstwelt. Gleichzeitig zeigt es eine lebendige, zeitgenössische Facette von Wien, der wir damit eine Bühne bieten wollen“, so MuseumsQuartier Direktor Dr. Christian Strasser.

Neben den im MQ beheimateten Institutionen mumok, KUNSTHALLE wien, LEOPOLD MUSEUM, Tanzquartier Wien, Architekturzentrum Wien, DSCHUNGEL WIEN und ZOOM Kindermuseum werden sich das frame[o]ut Filmfestival, die MQ VIENNA FASHION WEEK, das Wien Museum, das Naturhistorische Museum, die Universität für Angewandte Kunst, die Akademie der Bildenden Künste, die Modeschule Herbststraße sowie DesignerInnen am „Summer of Fashion“ beteiligen. Das quartier21 ist ebenfalls mit zahlreichen Veranstaltungen vertreten. Die Programmpunkte kommen von der Initiatorin des „MQ Summer of Fashion“ Maria Oberfrank/Combinat, den quartier21-Institutionen Asifakeil, EIKON, Photoautomat, STREET ART PASSAGE VIENNA und TONSPUR für einen öffentlichen Raum sowie von Artists-in-Residence.

Der „MQ Summer of Fashion“ startet mit dem Eröffnungswochenende von 14. bis 16. Juni. Am 14. Juni stehen die Eröffnungen der Ausstellungen „Reflecting Fashion. Kunst und Mode seit der Moderne“ (mumok) und „TECHNOSENSUAL. where fashion meets technology“ (freiraum quartier21 INTERNATIONAL) auf dem Programm, danach gibt es eine Fashion-Party in den mumok Hofstallungen. Eine Modeschau der Abschlussklassen des Kollegs für Mode-Design-Textil der Herbststraße im MQ Haupthof erwartet die BesucherInnen am 15. Juni. Den Abschluss des Eröffnungswochenendes bildet am 16. Juni schließlich die Performance „Benoit Maubrey. Audio Ballerinas” mit elektro-akustischen Kleidern in Kooperation mit TONSPUR für einen öffentlichen Raum sowie eine „Photoautomatenparty“.

Jede Menge Programm wird während des gesamten „MQ Summer of Fashion“ geboten: Highlights sind u.a. eine Tanzperformance mit Lucia Glass in Kooperation mit dem Tanzquartier Wien, die Eröffnung des Filmfestivals frame[o]ut mit der weltbekannten Fashion-Bloggerin Diane Pernet, die persönlich zur Eröffnung kommen und drei Abende kuratieren wird sowie Führungen durch das normalerweise nicht öffentlich zugängliche Modedepot des Wien Museums, das eine der umfangreichsten Modesammlungen Europas besitzt. Auf dem Programm stehen auch verschiedene Modeschauen: von Susanne Bisovsky bis hin zu einer Preview Modeschau Herbst & Winter 2012 von Combinat und MQ Point oder dem „Laufsteg in die Vergangenheit“, eine historische Modeschau durch die Jahrtausende von der Steinzeit bis ins Barock in Zusammenarbeit mit dem Naturhistorischen Museum. Zudem wird Mario Soldo Österreichs größten Fashionmob inszenieren.

Weiters wird es ein umfangreiches Angebot für Kinder und Jugendliche geben, Diskussionen und Symposien zum Thema Mode, eine Modemesse sowie einen Blogger-Flohmarkt, Designerprojekte, Performances von Artists-in-Residence und vieles mehr.

PK_SOF12_01

Den Abschluss des „MQ Summer of Fashion“ bildet von 12. bis 16. September die „MQ VIENNA FASHION WEEK“, die bereits zum vierten Mal im MQ stattfindet. Fashion-Shows, Side-Events und Ausstellungen zum Thema Mode stehen genauso im Mittelpunkt wie die Präsentation von österreichischem und internationalem Modedesign.

Als Presenting Sponsor wird der „MQ Summer of Fashion“ von Vöslauer unterstützt, Dr.Hauschka ist Nachhaltigkeitspartner.

>> MuseumsQuartier

 

Fotocredit: © Jürgen Hammerschmid

Aussender:
Johanna Boch
senior pr consultant
courage pr gmbh
Möllwaldplatz 1/Top 9
A-1040 Wien
www.couragepr.at

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11